Vorbereitung auf eine Umschulung – Vermittlung von Grundkompetenzen (Videopräsenz)

Für eine Ausbildung oder eine Weiterbildung mit Berufsabschluss sind bestimmte Grundkenntnisse und Schlüsselkompetenzen notwendig. Wir machen Sie fit für Ihre berufliche Zukunft! Bei uns erhalten Sie das nötige Rüstzeug in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen. Auch Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Lern- und Arbeitstechniken vermitteln wir.

  • Kurstyp Präsenzseminar
  • Auslastung Teilzeit
  • Dauer 9 Wochen
  • Teilnehmerzahl
  • Abschluss Kein Abschluss

Ziele des Lehrgangs

Ziel der Maßnahme ist es, Grundkompetenzen im Lesen, Schreiben, Rechnen und dem Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien zu vermitteln, um die Teilnehmer auf das Niveau zu bringen, das einen erfolgversprechenden Einstieg in eine Umschulung möglich macht.

Inhalte des Lehrgangs

Schlüsselkompetenzen, die wir vermitteln

Grammatik

  • Zeitformen, Wortarten, Satzbau

Schriftliche und mündliche Kommunikation

  • Rechtsschreibung
  • Texte (aus dem Arbeitsleben) schreiben
  • Gesprächsführung im Beruf
  • Fragetechniken
  • Kommunikation am Telefon

Lern- und Arbeitstechniken

  • Lerntyp, Lernstrategien, Lernumgebung
  • Zeitmanagement
  • Umgang mit Problemen, Stress und Blockaden

Mathematisches Grundwissen

  • Grundrechenarten, Dreisatz, Prozent und Zinsrechnung
  • Flächen und Maßeinheiten

Informations- und Kommunikationstechnologien

  • PC-Grundlagen Betriebssystem
  • Online-Grundlagen (E-Mail, Internet)
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Präsentation
  • IT-Sicherheit, Datenschutz

Lernen im virtuellen Unterrichtsraum

Der virtuelle Unterrichtsraum existiert auf dem Bildschirm Ihres Computerarbeitsplatzes. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland werden gemeinsam unterrichtet – live und interaktiv in Räumlichkeiten unseres Standortes. Das benötigte technische Equipment stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Wie im Präsenzunterricht…

  • vermittelt die Fachdozentin oder der Fachdozent Kurssinhalte.
  • stellen Sie Fragen und beantworten Aufgaben.
  • leitet die Fachdozentin oder der Fachdozent Diskussionen und regt zum Nachdenken an.
  • führen Sie Gruppenarbeiten durch.

Anforderungen

  • Deutschkenntnisse in Wort / Schrift – Level B1/B2
  • Grundkenntnisse EDV
  • sowie die körperliche und kognitive Eignung (Fähigkeit, sich Wissen aneignen zu können), um eine nachfolgende Umschulung im jeweiligen Beruf ausüben zu können.

Der Kurs ist vor allem für Personen geeignet, die

  • keinen oder nur einen ungenügenden Schulabschluss haben
  • einen Migrationshintergrund haben und in ihrem Heimatland eine unzureichende Schulbildung hatten
  • länger aus dem Lernen heraus sind / leichte Lerndefiziten haben, die aber über gute praktische Fähigkeiten verfügen.

Kursdauer/Schulungszeiten

Der Teilzeitkurs beinhaltet 270 Unterrichtseinheiten (à 45 min) in 9 Wochen.
Der Unterricht findet montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

Fördermöglichkeit

Die Teilnahme kann per Bildungsgutschein gefördert werden. Falls Sie sich unsicher sind, ob Sie von Ihrem Ansprechpartner/Ihrer Ansprechpartnerin im Jobcenter oder der Agentur für Arbeit einen solchen ausgestellt bekommen können, sprechen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie unverbindlich und kostenlos zum Thema Bildungsgutschein und selbstverständlich auch, ob diese Maßnahme für Sie hilfreich sein kann.

Standorte
Borken
Zielgruppe
Junge Menschen, Menschen mit Sprachbarrieren, Wiedereinsteiger
Förderung und Finanzierung
Bildungsgutschein
Termine
Unterrichtszeiten
Bildungsart
Fortbildung/Qualifizierung