Umschulung Verkäufer/in

Unsere Umschulung Verkäuferin/Verkäufer in Teilzeit bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten für ein flexibles Lernen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten im Unterrichtsraum und virtuell mit Lernenden aus ganz Deutschland eignen Sie sich das Wissen an, das Sie zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung und natürlich später im Berufsalltag als Verkäuferin/Verkäufer benötigen. Praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben Sie parallel dazu in einem für Sie passenden und von der IHK anerkannten Ausbildungsbetrieb.

  • Kurstyp Onlineseminar
  • Auslastung Teilzeit
  • Dauer 80 Wochen
  • Teilnehmerzahl max. 15 Teilnehmer
  • Abschluss IHK-Abschluss

Inhalte des Lehrgangs

Gemäß gültigem Ausbildungsrahmenplan/Rahmenlehrplan/Prüfungsverordnung DIHT

  • Das Einzelhandelsunternehmen
  • Verkaufsgespräche kundenorientiert führen
  • Kunden im Servicebereich Kasse betreuen
  • Waren präsentieren
  • Werben und den Verkauf fördern
  • Waren beschaffen
  • Waren annehmen, lagern und pflegen
  • Geschäftsprozesse erfassen/kontrollieren
  • Preispolitische Maßnahmen
  • Besondere Verkaufssituationen bewältigen

Ablauf der Umschulung

Einführungswoche:

Theorieunterricht in Präsenz von Montag bis Freitag

  • Umschulungsdurchführung (Theorie und Praxis)
  • Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen
  • Einführung „virtueller Schulungsraum“

Ausbildungswoche 2 – 5:

virtueller Theorieunterricht von Montag bis Freitag

Ausbildungswoche 6 – 70:

Kombination aus virtuellem Theorieunterricht und Präsenzausbildung in einem von der IHK anerkannten Ausbildungsbetrieb

  • Theorie (3 Tage pro Woche)
  • Praxis (2 Tage pro Woche)

Ausbildungswoche 71 – 87/ Prüfungsvorbereitung:

intensives Training in Form von Blockunterricht für die schriftliche und mündliche Prüfung

Mit intensivem Training in Form von Blockunterricht bereiten wir Sie optimal auf die auf die schriftliche und mündliche Prüfung vor. Durch die 20-monatige Kombination von Unterricht und Praktikum werden Theorie und Praxis intensiv verzahnt. Dies führt zu einem umfassenden prüfungsrelevanten und nachhaltigen Kenntnisstand. Eine intensive und individuelle Betreuung durch die Fachdozentinnen und Fachdozenten sowie Ansprechpersonen vor Ort am Akademie Überlingen Standort ist während der gesamten Umschulungsdauer gewährleistet.

Schulungszeiten

Unterricht: 8:30 bis 13:30 Uhr
Nach Absprache können Sie im Einzelfall von zu Hause aus am virtuellen Unterricht teilnehmen.
Praktikum: 5,0 Stunden/Tag
Die Arbeitszeiten im Praktikum sind betriebsabhängig.

Lernen im virtuellen Unterrichtsraum

Der virtuelle Unterrichtsraum existiert auf dem Bildschirm Ihres Computerarbeitsplatzes.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland werden gemeinsam unterrichtet – live und
interaktiv in Räumlichkeiten unseres Standortes. Das benötigte technische Equipment stellen wir
Ihnen zur Verfügung.

Wie im Präsenzunterricht…

  • vermittelt die Fachdozentin oder der Fachdozent Ausbildungsinhalte.
  • stellen Sie Fragen und beantworten Aufgaben.
  • leitet die Fachdozentin oder der Fachdozent Diskussionen und regt zum Nachdenken an.
  • führen Sie Gruppenarbeiten durch.
  • lernen Sie, die im Praktikum erworbenen Kenntnisse in Bezug zur erlernten Theorie, zu setzen.

Zertifikate

  • Zeugnis der Akademie Überlingen
  • Praktikumsbeurteilung des Praktikumsbetriebes
  • Prüfungszeugnis der Industrie- und Handelskammer nach bestandener Berufsabschlussprüfung

Förderung

Die Umschulung Verkäufer/in ist nach AZAV zertifiziert. Ihre Teilnahme kann über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, des Jobcenters oder anderer Kostenträger gefördert werden.

Anforderungen

  • Deutsch: mind. Level B2
  • erweiterte Mathematikkenntnisse (Grundrechenarten, Prozentrechnung, Dreisatz)
  • erweiterte EDV-Kenntnisse (E-Mail-Account, Internet und MS Word)
  • Kommunikationsfähigkeit (schriftlich und mündlich)
  • Körperliche Fitness
Standorte
Braunschweig
Zielgruppe
Junge Menschen
Förderung und Finanzierung
Bildungsgutschein
Termine
Unterrichtszeiten
Bildungsart
Umschulung

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen?
    Sprechen Sie uns gerne an!

    Frau Anke Schiphorst-Klemme

    0421 16999 31