Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik

Unsere Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten für ein flexibles Lernen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten im Unterrichtsraum an einem unserer Standorte und virtuell mit Lernenden aus ganz Deutschland eignen Sie sich das Wissen an, das Sie zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung und natürlich später im Berufsalltag als Fachkraft für Lagerlogistik benötigen. Wie im Präsenzunterricht vermittelt die Fachdozentin oder der Fachdozent Ausbildungsinhalte. Praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben Sie parallel dazu in einem für Sie passenden und von der IHK anerkannten Ausbildungsbetrieb.

  • Kurstyp Onlineseminar
  • Auslastung Vollzeit
  • Dauer 104 Wochen
  • Teilnehmerzahl max. 12 Teilnehmer
  • Abschluss IHK-Abschluss

Inhalte des Lehrgangs

Gemäß gültigem Ausbildungsrahmenplan und Prüfungsverordnung DIHT:

  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Güter lagern
  • Güter bearbeiten
  • Güter im Betrieb transportieren
  • Güter kommissionieren
  • Güter verpacken
  • Touren planen
  • Güter verladen
  • Güter versenden
  • Logistische Prozesse optimieren
  • Güter beschaffen
  • Kennzahlen ermitteln und auswerten

Ablauf der Umschulung

in Präsenz Mo – Fr Theorieunterricht

  • Informationen zum Ablauf der Umschulung
  • Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen
  • Einführung „virtueller Unterrichtsraum“
Ausbildungswochen 2-14

Theorieunterricht VIRTUELL Mo – Fr

Ausbildungswochen 15-45 / 46-76

Kombination aus Theorieunterricht VIRTUELL und Präsenzausbildung in einem von der IHK anerkannten Ausbildungsbetrieb

  • Theorie (2 Tage bzw. 1 Tag pro Woche)
  • Praxis (3 Tage bzw. 4 Tage pro Woche)
Ausbildungswochen 77 -104 / Prüfungsvorbereitung

Mit intensivem Training in Form von Blockunterricht bereiten wir Sie optimal auf die auf die schriftliche und mündliche (Projektarbeit) Prüfung vor. Durch die 24-monatige Kombination von Unterricht und Praktikum werden Theorie und Praxis intensiv verzahnt. Dies führt zu einem umfassenden prüfungsrelevanten und nachhaltigen Kenntnisstand.

Eine intensive und individuelle Betreuung durch die Fachdozentinnen und Fachdozenten sowie Ansprechpersonen vor Ort am Akademie Überlingen Standort ist während der gesamten Umschulungsdauer gewährleistet.

 

Schulungszeiten

Unterricht: 8:00 bis 16:00 Uhr
Nach Absprache kann im Einzelfall von zu Hause aus am virtuellen Unterricht teilgenommen werden.

Praktikum: 8,0 bzw. 8,5 Stunden/Tag
Die Arbeitszeiten im Praktikum sind betriebsabhängig.

Lernen im virtuellen Unterrichtsraum

Der virtuelle Unterrichtsraum existiert auf dem Bildschirm Ihres Computerarbeitsplatzes.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland werden gemeinsam unterrichtet – live und
interaktiv in Räumlichkeiten unseres Standortes. Das benötigte technische Equipment stellen wir
Ihnen zur Verfügung.

Wie im Präsenzunterricht…

  • vermittelt die Fachdozentin oder der Fachdozent Ausbildungsinhalte.
  • stellen Sie Fragen und beantworten Aufgaben.
  • leitet die Fachdozentin oder der Fachdozent Diskussionen und regt zum Nachdenken an.
  • führen Sie Gruppenarbeiten durch.
  • lernen Sie, die im Praktikum erworbenen Kenntnisse in Bezug zur erlernten Theorie, zu setzen.

Anforderungen

  • Deutsch: mind. Level B2
  • Erweiterte Mathematikkenntnisse (Grundrechenarten, Prozentrechung, Dreisatz)
  • Erweiterte EDV-Kenntnisse (E-Mail-Account, Internet und MS Word)
  • Schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • Körperliche Fitness
Standorte
Bremen
Zielgruppe
Arbeitssuchende, Wiedereinsteiger
Förderung und Finanzierung
Bildungsgutschein
Termine
23. Januar 2023
Unterrichtszeiten
Vollzeit
Bildungsart
Umschulung

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen?
    Sprechen Sie uns gerne an!

    Frau Anke Schiphorst-Klemme

    0421 16999 31