Betriebliche Erprobung

  • Kurstyp
  • Auslastung
  • Dauer
  • Teilnehmerzahl max. 1 Teilnehmer
  • Abschluss

Inhalte des Lehrgangs

Mögliche Auswahl:
40 Stunden
80 Stunden
160 Stunden
320 Stunden

Während der Betrieblichen Erprobung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mit dem zuständigen Mitarbeiter über

  • persönliche Problemlagen
  • fachliche Inhalte am neuen Tätigkeitsfeld
  • die Bewältigung der neuen Arbeitssituation und möglicher Überforderungen
  • Fragen zum Bewerbungsprozess um eine Arbeitsstelle nach der Betrieblichen Erprobung
  • Fragen zur Arbeitsaufnahme nach der Betrieblichen Erprobung

zu reden.
Möglichkeiten der Begleitung durch unseren Mitarbeiter während der Betrieblichen Erprobung sind:

  • Besuche im Betrieb zur Feststellung der Ordnungsgemäßheit der Durchführung und der Zufriedenheit von Teilnehmer und Betrieb
  • Telefonische Kontaktaufnahme zum Teilnehmer / Ansprechpartner im Betrieb zur regelmäßigen Feststellung der Zufriedenheit
  • Emailkontakt mit Teilnehmer / Ansprechpartner im Betrieb
  • Sprechstundenangebote für den Teilnehmer mit dem Mitarbeiter beim Träger
  • Terminvereinbarungen zu Gesprächen unseres Mitarbeiters mit dem Ansprechpartner im Betrieb
  • Terminvereinbarungen zu Gesprächen mit Teilnehmer, Ansprechpartner und Mitarbeiter im Betrieb
  • Absprache von Besuchen beim Teilnehmer zuhause
Standorte
Halberstadt
Förderung und Finanzierung
Termine
Unterrichtszeiten
Mögliche Auswahl:
40 Stunden
80 Stunden
160 Stunden
320 Stunden
Bildungsart

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen?
    Sprechen Sie uns gerne an!

    Frau Kerstin Budihn