Englisch für Tourismus und Gastronomie

  • Kurstyp
  • Auslastung
  • Dauer
  • Teilnehmerzahl max. 15 Teilnehmer
  • Abschluss

Inhalte des Lehrgangs

Erweiterung der allgemeinen Englischkenntnisse und Erwerb von Fachvokabular aus den Bereich Tourismus und Gastronomie/Hotellerie
Individuelles Sprachlernmodell (1 Woche bis 6 Monate), Erstellung eines persönlichen Lernplans anhand der individuellen Vorkenntnisse
Allgemeines Englisch: Grammatik, Wortschatz, Hörverständnis, Leseverständnis, Aussprache
Spezielles Fachenglisch:

  • Begrifflichkeiten der Tourismus- und Hotelbranche
  • Begrifflichkeiten der Gastronomie
  • Service und Kundenkommunikation
  • Prozesse und Beschwerdemanagement

Vermittlung allgemeiner Sprachgrundlagen

  • Grammatik
  • Rechtschreibung
  • Idiomatik

Grundwortschatz und allgemeine Sprachanwendung

  • Training des fachspezifischen Vokabulars
  • Training des Hör- und Leseverständnisses
  • Training der kundenorientierten Gesprächsführung
  • Gesprächsführung im Servicebereich und am Telefon
  • Kunden-, Verkaufs-, Reklamationsgespräche
  • Gästebetreuung
  • Lieferantenkontakt

Empfang/Rezeption

  • Reservierungen
  • Check-In/Check-Out
  • Abrechnungsvorgänge
Standorte
Halberstadt
Förderung und Finanzierung
Termine
Unterrichtszeiten
nach Absprache
Bildungsart

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen?
    Sprechen Sie uns gerne an!

    Frau Kerstin Budihn