Unterstützte Beschäftigung – individuelle betriebliche Qualifizierung (InbeQ-UB)

  • Kurstyp Präsenzseminar
  • Auslastung Vollzeit
  • Dauer 1 Wochen
  • Teilnehmerzahl max. 10 Teilnehmer
  • Abschluss Kein Abschluss

Inhalte des Lehrgangs

Unterstützte Beschäftigung (InbeQ-UB) – Individuelle betriebliche Qualifizierung
In der Einstiegsphase lernen wir uns kennen und suchen gemeinsam nach passenden Betrieben entsprechend Ihrer Fähigkeiten und Wünsche.
Ist ein geeigneter Betrieb gefunden, beginnt direkt am Arbeitsplatz die individuelle Qualifizierung zur Einarbeitung.
Die anschließende Stabilisierungsphase bereitet auf den Übergang in die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung vor, die das Ziel der InbeQ-UB ist.

Die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und die Weiterentwicklung der Persönlichkeit stehen ebenso im Fokus wie die berufliche Qualifizierung.

Die Unterstützten Beschäftigung folgt dem Grundsatz „Erst platzieren, dann qualifizieren“.

Neben Projekttagen und intensiver Praktikumsbetreuung, begleiten und unterstützten wir Sie bei persönli-chen und beruflichen Herausforderungen. Die Qualifizierungstrainerinnen und Qualifizierungstrainer sind Anlaufpunkt für Teilnehmende, Eltern, Angehörige und Betriebe.

Anforderungen

Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Standorte
Hameln
Zielgruppe
Arbeitssuchende, Wiedereinsteiger
Förderung und Finanzierung
Sonstige Förderung
Termine
Unterrichtszeiten
Unterrichtszeiten werden individuell mit den Teilnehmenden abgesprochen.
Bildungsart
Keine

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen?
    Sprechen Sie uns gerne an!

    Birgit Werner

    Birgit Werner Standortleitung

    05151 99770