Wernigerode

Die Akademie Überlingen in Wernigerode ist für Sie mit Kompetenz zur Stelle. Wir beraten Sie persönlich und individuell.

Über den Standort

In unserer Arbeitsgesellschaft ist es ein Wert an sich, Arbeit zu haben. Der stetige Wandel des Arbeitsmarktes stellt uns vor immer neue Herausforderungen. Wir geben darauf Antworten, die berufliche Zukunft sichern. Mit entsprechenden Angeboten bauen wir Brücken in neue Beschäftigungen. Menschen zu bilden und weiterzubringen, ist unsere Verantwortung und unsere Leidenschaft.

Starten Sie mit uns an Ihrer Seite in die Zukunft! Beratung gehört zu unseren Kernkompetenzen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Motivierung, Aktivierung und Qualifizierung von Jugendlichen und Erwachsenen und ihre Integration auf dem Arbeitsmarkt. 

Weiterhin sind wir aktiv in der Berufsausbildung tätig und bilden in verschiedenen Berufsbereichen im kooperativen Modell aus.

Wir bieten eine individuelle Beratung und Betreuung, aktuelle und zukunftsorientierte Weiterbildung mit Vermittlung von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen, um den Teilnehmenden den Zugang in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Positive Rückmeldungen bestätigen uns, dass wir das Richtige tun.

In einer motivierten und von Wertschätzung geprägten Atmosphäre bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Potenzial bestmöglich zu entfalten.

Bitte beachten Sie, dass wir zum 24.11.22 umziehen. Unsere neuen Räumlichkeiten werden sich hier befinden: Neustadter Ring 11 38855 Wernigerode. Sie erreichen uns mit der Buslinie 204 Haltestelle Neustadter Ring und Baumkuchenhaus Nr. 1.

Unser Standort in Wernigerode

Anschrift

Neustadter Ring 11
38855 Wernigerode
Weitere Adressen anzeigen

Außenstelle: Coaching & Bildungsangebote
Ringstraße 33
38855 Wernigerode

Öffnungszeiten

  • Montag-Freitag 07:30-16:00 Uhr

Telefon / Mail

03943 92220
E-Mail Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Mirko Härtner

Mirko Härtner Standortleitung

03946 52 63 60 0175 1993244

Jeanine Kurda

Jeanine Kurda stellv. Standortleitung

Dorothea Bönkendorf

Dorothea Bönkendorf Verwaltung

Lidia Roca García

Lidia Roca García Marketing – Internationale Projekte

Anke Oberth

Anke Oberth Teamleitung Sprache und Integration

Jana Hlavsova

Jana Hlavsova Dozentin Fachbereich Integration

Annette Klemer

Annette Klemer Dozentin Fachbereich Sprache – Sozialpädagogin

Judith Bahmann-Hänke

Judith Bahmann-Hänke Dozent/in Fachbereich Sprachen

Martina Biernath-Gebhardt

Martina Biernath-Gebhardt Coach

Tessa Jacobi

Tessa Jacobi Praktikantin

Programm Erasmus + – Auslandsaufenthalte für Azubis

Internationale Erfahrungen werden immer wichtiger – auch für Auszubildende!

Mit dem Mobilitätsprogramm Erasmus+ bieten wir jungen Auszubildenden aus ganz Deutschland während der Ausbildung die Chance, europaweit Berufserfahrungen zu sammeln und fremde Arbeitswelten und Kulturen hautnah zu erleben. Als Servicestelle mit Unterstützung durch die Nationale Agentur für berufliche Bildung ebnen wir jährlich zahlreichen jungen Menschen den Weg, internationale Praxiserfahrungen zu sammeln.

Derzeit haben wir noch 60 freie Plätze zur Verfügung!

Mit den zeitlich feststehenden Angeboten zur Praxiserfahrung in mehreren europäischen Zielländern bieten wir jungen Auszubildenden aus ganz Deutschland verschiedene Termine, an denen sie in festen Gruppen oder auch allein ihren Auslandsaufenthalt durchführen können.

„Europäisch Lernen und Leben im Ausland“ – Möglichkeiten über ELLA 3.0

Wir bieten den Teilnehmenden einen Auslandsaufenthalt ab drei Wochen an.

Weiterhin bieten wir Berufsschulklassen die Möglichkeit mit ihrem Klassenlehrer zu ihrem gewünschten Termin den Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Die Gruppen haben eine Maximalgröße von 10 Personen.

Individualreisen

Ihr wollt Euren Auslandsaufenthalt selbst organisieren? Ihr habt schon einen Praktikumsbetrieb und die Unterkunft schon fest im Visier? Kein Problem. Ihr seid Euer eigener Organisator. Treten trotzdem Fragen dazu auf, beantworten wir sie gern!

Für alle anderen übernehmen wir gern die Organisation der Unterkünfte und die Praktikumssuche. Teilt uns Eure Wünsche mit, wir versuchen sie umzusetzen. In beiden Fällen könnt ihr den Zeitraum des Auslandsaufenthaltes zwischen drei Wochen und einem Jahr selbst wählen. Wollt Ihr länger als 9 Wochen bleiben, sollten wir vorher darüber sprechen und entsprechend planen.

Gruppenreisen

Seid ihr eine Klasse Auszubildender die gern mit ihrem Fachbetreuer ein Auslandspraktikum absolvieren möchten? Dann seid ihr bei uns richtig. Bei einer Gruppengröße von 10 Teilnehmenden könnt ihr eure Lehrkraft mitnehmen. Die Dauer des Aufenthaltes darf nicht kürzer als 3 Wochen sein. Sprecht uns an, wir beraten euch!

Zugangsvoraussetzungen

Ihr seid noch in eurer Ausbildung, mindestens 18 Jahre alt und habt das erste Lehrjahr bereits abgeschlossen? Dann habt ihr die erste Hürde schon überwunden. Schickt uns das ausgefüllte Anmeldeformular, euren Lebenslauf (im Europass-Format) und einen kurzen Aufsatz („Warum will ich ein Auslandspraktikum absolvieren“) per Mail an wernigerode@a-ue.de.

Auswahl der Teilnehmenden

Nachdem wir mit euch einen kurzen Profiltest zur Feststellung eurer vorhandenen persönlichen und fachlichen Kompetenzen durchgeführt haben, könnt ihr mit euren Ausbildungsbetrieben und der Berufsschule in Kontakt treten, um die Einverständniserklärung des Betriebes und die Einverständniserklärung der Berufsschule einzuholen.

Anhand dieser Formulare und eines persönlichen Gesprächs treffen wir die Auswahl der Teilnehmenden, die die Reise antreten können. Hohe Motivation und Durchhaltevermögen sowie Offenheit für fremde Kulturen sind unbedingte Voraussetzungen, die ihr erfüllen solltet.

Vorbereitung 

Für Individualreisen erfolgt die Vorbereitung per Skype, telefonisch oder persönlich an unserem Standort in Wernigerode. Für Gruppenreisen kann die Vorbereitung in eurer Berufsschule stattfinden.

Inhalt des Vorbereitungsseminars:

  • Interkulturelle Vorbereitung
  • Informationen über die Praktikumsbetriebe
  • Eventuell Erlebnisberichte schon gereister Teilnehmender
  • Sprachliche Vorbereitung ab einer Aufenthaltsdauer von 21 Tagen
  • Informationen über Reisevorbereitung, Versicherung, Unterkünfte
  • Krisenmanagement

Die Seminare finden etwa 3-6 Wochen vor dem Start des Auslandsaufenthaltes statt.

Auslandsaufenthalt

Ihr habt die Wahl zwischen den Ländern Malta, Irland, Italien, Spanien, Frankreich u.v.m. . Zwischen euch, eurem Ausbildungsbetrieb und dem Praktikumsbetrieb im Ausland wird eine Lernvereinbarung abgeschlossen, die euren Kenntnissen, Fähigkeiten, Kompetenzen sowie den Zielen des Aufenthalts entspricht. Eure Rechte und Pflichten während des Praktikums werden in einem von euch zu unterschreibenden Vertrag geregelt. Mögliche Änderungen müssen immer schriftlich erfolgen.

Im Ausland werdet ihr durch unsere Partnereinrichtung betreut. Wir halten über E-Mail, Telefon oder Skype ständig Kontakt mit euch. Die Unterbringung hängt vom gewählten Land und dem Ausbildungsberuf ab. In der Regel werdet ihr in Gastfamilien oder Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Die Hin- und Rückreise wird in der Regel selbst organisiert. Gern bieten wir euch unsere Unterstützung an.

Nachbereitung

Seid ihr wieder in Deutschland angekommen, reicht bitte eine von euch verfasste schriftliche Zusammenfassung der erreichten Ziele bei uns ein. Für die Nationale Agentur beim BIBB müsst ihr einen Online-Fragebogen ausfüllen, der in Kopie von Euch an uns gesendet wird. Danach erhaltet ihr von uns den Europass-Mobilitätsnachweis, den ihr zukünftig Euren Bewerbungsunterlagen in Kopie beifügen könnt.

Kontakt

Akademie N. Glasmeyer GmbH
Ilsenburger Straße 31
D-38855 Wernigerode  
Telefon: +49 3943 9 222-0 

Ansprechpartnerinnen

Lidia Roca-Garcia
l.roca-garcia@a-ue.de

Katharina Pape
wernigerode@a-ue.de

So erreichen Sie uns

Mit dem Auto

  • Anfahrt aus A36 aus Richtung Quedlinburg oder Abbenrode
  • A36/B6 Ausfahrt Richtung Wernigerode-Nord/B244/Alle Richtungen/Schierke/Nord-West nehmen; Abbiegen am Harzer Baumkuchen Haus links auf Neustadter Ring 11

Anreise mit Bus/Bahn

  • Bahn-Abfahrt Wernigerode, Hauptbahnhof mit RE21 zu Haltestelle Wernigerode Elmowerk, anschließend zu Fuß 20 min. zur Akademie Überlingen gehen.
  • Bus-Abfahrt Busbahnhof Wernigerode, Linie 204/203

Parken

  • Parken mit dem Fahrrad: Es stehen ausreichend Fahrradständer in der Nähe vom Haupteingang zur Verfügung.
  • Parken mit dem Auto: Bitte nutzen Sie die ausgeschilderten kostenfreien Parkplätze.

Aktuelles vom Standort Wernigerode

7. Oktober 2022

Integrationsheldinnen der AÜ Wernigerode

Fünf Frauen engagieren sich für erfolgreiche Integration der aktuell 150 Migrantinnen und Migranten in Wernigerode. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer…

Mehr lesen

Jetzt persönliches
Beratungsgespräch vereinbaren