Kurse der Akademie Überlingen

Betreuungsfachkraft in der ambulanten und stationären Betreuung inkl. § 53c SGB XI

Beschreibung

 

Erwerb von Fachkenntnissen im avisierten Fachbereich zur fachlichen Vorbereitung auf eine Arbeitsaufnahme in der Betreuung demenziell veränderter Menschen. Über das Absolvieren qualifizierender Praktika soll eine Integration im betreffenden Betrieb begünstigt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderungen

Einstufungstest mit mind. 50%
Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
Gesundheitliche Eignung

Über dieses Angebot

Bildungsziel

Betreuungsfachkraft in der ambulanten und stationären Betreuung inkl. § 53c SGB XI

Bildungsart

(alt) Berufliche Qualifizierung

Abschluss

Prüfungszeugnis

Allgemeine Daten

Anzahl Teilnehmer (max.)
15
Hinweise zur Förderung

Dieser Kurs ist AZAV zertifiziert und kann über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen/Jobcenter gefördert werden. Förderung auch über WeGebAU möglich/Bildungsprämie des BMBF/iWiN (individuelle Weiterbildung in Niedersachsen)

Unterrichtsform
Präsenzseminar
Umfang
Teilzeit
Laufender Einstieg
Ja

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung
11.11.2019
Gesamtdauer (Wochen)
bis zu 33

Kosten und Gebühren

Anmerkungen zur Prüfung

Interne Abschlussprüfung mit Zeugnis

Mündliche Abschlussprüfung

Praxisnachweis über 480 U-Stunden

Praxisbeurteilung im Betrieb

Ausfertigung einer Projektarbeit

Förderung

Mögliche Förderungen
Bildungsgutschein

Zugangsvoraussetzungen

Zielgruppe
Für Personen in beruflicher Neuorientierung und/oder mit medizinischen Grundkenntnis-sen: • Feststellung der persönlichen Eignung Für Personen aus pflegeverwandten Berufs-bildern: • Assistenz- und Hilfskräfte in Betreuung und Pflege

Inhalte

Grundlagen pflegerischer Tätigkeiten
bei Demenz
Erste Hilfe
Ernährung und Hygiene
Beschäftigung und Freizeitgestaltung
Umgang mit Angehörigen und Betroffenen
Berufliches Selbstverständnis entwickeln
Ethik und rechtliche Verantwortung des
pflegerischen Handelns
Kommunikation, Dokumentation
Beziehungsprozess
Betreuung von Menschen in der
Gerontopsychiatrie
Grundpflege
Veränderte Pflegesituationen wahrnehmen  und adäquat reagieren
 Krankenbeobachtung
Dokumentation, QM, Instrumente
professioneller Pflege
gerontopsychiatrische Therapieansätze

Anmerkung

Bildungsanbieter

Akademie Überlingen Verwaltungs-GmbH

Ansprechpartner/in



https://www.akademie-ueberlingen.de/P199/
Zum Seitenanfang springen Zur Navigation springen Zum Seiteninhalt springen