Aktuelle Kursangebote der Akademie Überlingen

Integrationskurs mit Alphabetisierung

Über dieses Angebot

Bildungsziel

Integrationskurs mit Alphabetisierung

Bildungsart

Integrationssprachkurse (BAMF)

Abschluss

Zertifikat

TELC-Abschluss

Allgemeine Daten

Anzahl Teilnehmer (max.)
13
Hinweise zur Förderung

Förderung durch das Bundeamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Unterrichtsform
Präsenzseminar
Umfang
Vor-Ort Vollzeit

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung
26.10.2020
Gesamtdauer (Wochen)
bis zu 70
Terminhinweise

Es stehen keine freien Plätze mehr zur Verfügung.

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 11:45 Uhr

Kosten und Gebühren

Förderung

Mögliche Förderungen
BAMF-Förderung

Zugangsvoraussetzungen

Zielgruppe
Der Integrationskurs richtet sich allgemein an dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (insbesondere auch: Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), an Unionsbürger und an deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Der Alphabetisierungskurs richtet sich speziell an Personen, die noch nicht richtig lesen und schreiben können. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine Schule besuchen, dürfen nicht teilnehmen.

Inhalte

Der 900 bzw. 1200 Unterrichtsstunden umfassende Integrationskurs mit

Alphabetisierung richtet sich an Migranten, die das lateinische oder ihr

eigenes Alphabet nicht oder nicht ausreichend beherrschen und daher zu

Beginn des Spracherwerbsprozesses einer besonderen

(schrift-)sprachlichen und methodisch-didaktischen Förderung bedürfen.

Im Alphabetisierungskurs wird angestrebt, dem Ziel der funktionalen

Alphabetisierung der Teilnehmenden möglichst nah zu kommen

Integrationssprachkurse und

gleichzeitig Deutschkenntnisse auf dem Niveau der elementaren

Sprachverwendung zu erwerben. Diesen Zielen dienen eine konsequent

teilnehmerorientierte Methodik, die auch soziale, interkulturelle sowie

psychologische Ziele berücksichtigt sowie ein durch

Binnendifferenzierung und offene bzw. Lernerautonomie fördernde Methoden

gekennzeichneter Unterricht. Der 100 Unterrichtsstunden umfassende

Orientierungskurs ist integraler Bestandteil des Integrationskurses mit

Alphabetisierung und dient der Vermittlung von Kenntnissen der

Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland. Im

Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie,

Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt.

Der Integrationskurs mit Alphabetisierung schließt mit den beiden

skalierten Abschlusstests "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) und "Leben

in Deutschland" (LiD) ab. 

Anmerkung

Veranstaltungsort

Hauptstraße 12-14
32257 Bünde

Bildungsanbieter

Akademie Überlingen Osnabrück GmbH & Co.KG

Ansprechpartner/in

Frau Beate Hein

05223 6509418 E-Mail schreiben

https://www.akademie-ueberlingen.de/P170/
Zum Seitenanfang springen Zur Navigation springen Zum Seiteninhalt springen