Akademie Überlingen Vechta

Vechta & Lohne

Hauptsitz
Neuer Markt 32
49377 Vechta

Postanschrift
Postfach 1224
49361 Vechta

Mail: vechta@a-ue.de
Tel.: 04441 - 91420 0
Fax: 04441 - 91420 10

Sie erreichen uns:
Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Beschreibung

Die Akademie Überlingen ist ein privates Institut für öffentlich geförderte Bildung und Potentialentfaltung.

Was uns antreibt, ist die Verantwortung für Menschen, die eine Arbeit suchen, die andere Arbeit suchen oder die sich innerhalb ihrer Arbeit weiter entwickeln möchten.

Mit rund 500 Mitarbeitern an über 40 Standorten ist unser Familienunternehmen eine der größten und modernsten Schulungseinrichtungen in Deutschland. Wir sind „Mit Kompetenz zur Stelle“.

Durch die bisherige Tätigkeit vor Ort zeichnen wir uns durch eine besondere Wirtschaftsnähe und ein umfassendes, intensives Netzwerk zu öffentlichen und sozialen Einrichtungen und Betrieben aller Art aus. Die langjährige Durchführung von Integrationsmaßnahmen, berufsvorbereitenden und berufsbildenden Maßnahmen legen die Grundlage unseres funktionierenden Netzwerkes "Bildungsträger und Betrieb".

Wir bieten verschiedene Trainings- und Qualifizierungsmaßnahmen an, um unsere Kunden berufsbezogen zu schulen und ihre Einstellungschancen auf dem Ersten Arbeitsmarkt zu verbessern.



"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."

2019 konnte die Akademie Überlingen Lohne als Maßnahmeort dazu gewinnen und eröffnete im April die Räumlichkeiten in der Lindenstraße. Durch das erfolgreiche Wachstum und die Eröffnung einer Werkstatt für die Gewerke Holz/Metall/Farbe wurde Vechta/Lohne am 01. Juli 2019 zu einem eigenständigen Standort.


Neben unserem Hauptsitz erreichen Sie uns unter folgenden Adressen:  

Oyther Straße 6                            Mühlenstraße 2                              Lindenstraße 13-15
49377 Vechta                                49377 Vechta                                  49393 Lohne

 

Aktuelles

Schöne Weihnachtszeit

Oh du stille Weihnachtszeit!
Die Lichterketten brennen und alle Leute rennen.
Noch Kekse backen Geschenke kaufen
was könnten wir noch für den Kühlschrank gebrauchen.
Das ist die stille Zeit im Jahr und schon ist das Christkind da.
Wir wünschen euch zu diesem Feste alles Liebe nur das Beste.
Gemütlichkeit, ja ruhige Stunden mit der Familie lieb verbunden.
Unter den Tannenbaum Weihnachtslieder singen
den Kindern die Geschenke bringen,
Ihre Augen leuchten vermischt mit Kerzenschein,
dass muss...
Weiterlesen

Weihnachtsvorbereitungen

"Schenken bedeutet, wenn man etwas hergibt, dass man selbst am liebsten behalten würde." - Verfasser Unbekant -  Auch bei der Akademie Überlingen in Vechta ist die Weihnachtszeit eingekehrt und somit die Zeit zum "DANKE" sagen. Bei warmen Kakao wurden Weihnachtskarten, Kalender und Isolierbecher für unsere Kooperations- und Netzwerkpartner verpackt und anschließend versendet oder vor Ort verteilt.   Eine gelungene, gemeinsame Aktion, die alle in Weihnachtsstimmung versetzt hat.  
Weiterlesen

Kursstarte Frauen starten durch! - Vorbereitung auf die Ausbildung in sozialen Berufen in Vechta

Sie möchten nach der Eltern- und Familienphase, nach einer Auszeit oder nach einer geringfügigen
Beschäftigung im beruflichen Alltag wieder durchstarten? Sie suchen nach einer neuen Perspektive im
sozialen Bereich? In diesem Projekt erörtern wir gemeinsam Ihre Möglichkeiten, loten Ihre Neigungen
und Qualifikationen aus und entwickeln Ihren Weg in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.
Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin und informieren Sie sich bei uns! Hier finden Sie genaue Informationen...
Weiterlesen

Die Akademie Überlingen beim Fraueninformationstag am 23.10.2019

Der Fraueninformationstag am 23.Oktober 2019 fand unter folgenden Schlagworten statt: "Einerseits: Altersarmut ist weiblich, weil Frauen oftdurch Minijobs, schlechter bezahlte Berufe und durchlange Erwerbsunterbrechungen weniger Rente alsMänner bekommen! Andererseits: Fachkräftemangel und Digitalisierungsind Schlagworte, die zeigen, dass sich die Arbeitsweltgrundlegend verändert. Wie können Sie die neuen Chancen in der Arbeitsweltfür sich nutzen? Möchten Sie sich beruflich verändernoder...
Weiterlesen

Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe über die BaE integrativ

Seit Anfang September führen wir im Rahmen der BaE (Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen) integrativ die Ausbildung zur Fachkraft im Gastewerbe durch.

Die Auszubildenen werden bei uns sowohl fachpraktische, als auch theoretisch, durch unsere Ausbilderin Frau Birgit Sieveke, ausgebildet. Der Berufsschulunterricht findet in der Justus-von-Liebig-Schule in Vechta statt. Neben den normalen Ausbildungsthemen, erhalten die Teilnehmer sozialpädagogische Unterstützung in allen...
Weiterlesen

Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden - LAV

Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden - LAV Wir bieten Ihnen ein Spektrum verbindlicher sowie optionaler Unterrichtsmodule an, um Sie gezielt zu fördern und Ihnen bei der Strukturierung Ihres Wiedereinstiegs in das Berufsleben behilflich zu sein.
In diesem Projekt erörtern wir gemeinsam Ihre Möglichkeiten, loten Ihre Neigungen und Qualifikationen aus und entwickeln Ihren Weg in den Arbeitsmarkt.  Kursinhalte:
  • Aktuelle Standards für schriftliche Bewerbungsunterlagen
  • Erstellung und Aktualisierung...
Weiterlesen

Leitbild

Was uns antreibt, ist Verantwortung für Menschen, die eine Arbeit suchen, die andere Arbeit suchen oder die sich innerhalb ihrer Arbeit weiter entwickeln möchten.

Wir wollen Frauen und Männer unterstützen, ihre Potenziale zu entfalten, und sie durch individuelle Angebote beim Aufbau und Ausbau ihrer beruflichen und persönlichen Existenz fördern.

Wir schaffen Grundlagen für persönliche Entwicklung am Arbeitsmarkt. Unsere Aufgabe ist es, Menschen neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen. Ob es nun die zweite Chance ist oder die fünfte, spielt für uns keine Rolle.

Als Team erarbeiten wir Wege für berufliche Weiterentwicklung und bieten Menschen persönliche Unterstützung, ihre neuen Qualifikationen in der Praxis umzusetzen.

Wir folgen den Veränderungen am Arbeitsmarkt und geben sie weiter. Denn der Arbeitsmarkt verändert sich: es ist sein Wesen, uns immer wieder vor neue Herausforderungen zu stellen. Unser Wesen ist es, Antworten zu entwickeln. Denn wir wollen den Menschen langfristig Lösungen bieten. Deshalb halten wir unsere Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Fachdozent(inn)en stets auf dem neuesten Stand der Entwicklung und orientieren unser Angebot an Fortbildungs- und Umschulungsmaßnahmen gezielt am aktuellen Bedarf. 

Wir fördern die Selbstverantwortung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch eine übersichtliche Führungs- und Organisationsstruktur mit kurzen Entscheidungswegen. Transparenz und strukturierte innerbetriebliche Kommunikation ermöglichen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Übernahme von Verantwortung gegenüber dem Unternehmen und beteiligen sie so aktiv am kontinuierlichen Verbesserungs- und Innovationsprozess. Darüber hinaus fördern wir die Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Bindung an das Unternehmen durch ein hohes Maß an Wertschätzung, Chancengleichheit und Anerkennung der Leistungen.

Wir schätzen menschliche Kommunikation. Kontakt, Austausch und Miteinander haben einen Wert für sich. Am liebsten treffen wir uns und sprechen persönlich miteinander; geht das nicht, telefonieren wir, und zur Not schreiben wir. Handschriftliche Notizen sind schöner als Emails. Kunst bewegt uns. Ob Bilder, Drucke, Gemälde oder Skulpturen – die Akademie lebt seit Jahrzehnten mit Kunst. Sie gibt ein anregendes Umfeld für Lernende und Lehrende, und sie bereichert das Leben.

Wir ehren das Alter und wissen um den Wert von Lebenserfahrung. Und wir freuen uns, wenn Mitarbeiter die Lust verspüren, sich auch über ihre Rente hinaus für die Akademie zu engagieren.

Wir sind gut gelaunt und guten Mutes, denn Optimismus ist ein Zeichen von Intelligenz. Und wir haben Humor und halten durch, besonders dann, wenn es anders läuft, als geplant.

Wir lernen täglich und sind nicht perfekt. Jeder Mitarbeiter darf Fehler machen und daraus lernen. Und eine Entscheidung beurteilen wir danach, ob sie zum Zeitpunkt, in dem entschieden wurde, gut abgewogen wurde – nicht, ob sie sich im Nachhinein als richtig erweist.

Menschen zu bilden und weiterzubringen ist unsere Leidenschaft. Denn wir wissen, wie wichtig gute Fähigkeiten und Fertigkeiten und deren Einsatz für ein glückliches und erfolgreiches Leben sind.

Ihre Ansprechpartner

Michelle Espelage
Standortleitung
04441 91420-22 E-Mail schreiben

Ulrike Bruns
Verwaltungskraft
04441 91420-0 E-Mail schreiben

Lena Nesemann
Verwaltungskraft
04441 91420-0 E-Mail schreiben

So finden Sie uns
In Google Maps ansehen
https://www.akademie-ueberlingen.de/P91/
Zum Seitenanfang springen Zur Navigation springen Zum Seiteninhalt springen