Aktuelle Kursangebote der Akademie Überlingen

Jobcoching 30 UE + Betriebliche Erprobung mit 1 Rückholtag pro Woche

Beschreibung

Wir stellen Ihre individuellen Kompetenzen in den Mittelpunkt!

Jeder Mensch verfügt über Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die auf dem Arbeitsmarkt sinnvoll eingesetzt werden können. Wir berücksichtigen Ihre individuelle Situation, denn wir wissen, dass es auf dem Weg in den Arbeitsmarkt keine Pauschallösungen, aber viele Möglichkeiten gibt.

Gemeinsam entwickeln Sie mit unseren Team, ausgehend von Ihren persönlichen Rahmenbedingungen, erreichbare berufliche Ziele, pragmatische Lösungsstrategien, realistische berufliche Chancen und ganz konkrete Handlungsschritte.

 

Unser Angebot für Sie:

- Einzel- und Gruppencoachings

- Grundlegende Orientierung im regionalen undüberregionalen Arbeitsmarkt

- Erarbeitung Ihres individuellen Stärken- undSchwächenprofils

- Entwicklung einer persönlichen Bewerberstrategie

- Nützliche Tipps rund um die Bewerbung

- Strategien zur erfolgreichen Stellensuche

- Training von Vorstellungsgesprächen

- Entspannungstechniken zum Umgang mitStress

- Psychologische Unterstützungin Krisensituationen

- Nachbetreuung in der ersten Zeit am neuenArbeitsplatz

- Erstellung von Bewerbungsunterlagen

- Aktive Arbeits-, Ausbildungs- oder Praktikumssuche

Anforderungen

Das Jobcoaching + betriebliche Erprobung für Kunden, ist nach

AZAV zertifiziert und kann durch das Jobcenter / KoBa über eine Zuweisung

gefördert werden.

Über dieses Angebot

Bildungsziel

Jobcoching 30 UE + Betriebliche Erprobung mit 1 Rückholtag pro Woche

Bildungsart

(alt) Orientierung & Aktivierung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Allgemeine Daten

Hinweise zur Förderung

AVGS

Unterrichtsform
Einzelcoaching
Umfang
Individuelle Absprache
Laufender Einstieg
Ja

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung
auf Anfrage
Gesamtdauer (Wochen)
bis zu 14

Kosten und Gebühren

Förderung

Mögliche Förderungen
Sonstige Förderung
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
ohne Förderung

Zugangsvoraussetzungen

Zielgruppe
- Einstieg bzw. Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt - Abklärung der Plausibilität des Berufswunsches - Überprüfung der Arbeitsfähigkeit

Inhalte

Ÿ Standortanalyse

 

-   Erhebung

der persönlichen Daten und des Werdeganges

 

-   Kompetenzfeststellung

 

-   Herausarbeiten

der Stärken und Interessen, Vermittlungshemmnissen

 

-   Entwicklung

von Maßnahmen zur Stärkung der Stärken und Aufarbeitung der Vermittlungshemmnisse

 

-   Kontaktaufbau

und Vermittlung zu Netzwerkpartnern zur Unterstützung des Abbaus von

Vermittlungshemmnissen

 

-   Herausarbeiten

des Berufs-/Arbeitswunsches

 

-   Abgleich

des Wunsches mit dem Arbeitsmarkt

 

-   Entwicklung

von alternativen Berufs-/Arbeitsmöglichkeiten unter Einbeziehung aller

vorhandenen Kenntnisse, Fertigkeiten, Erfahrungen, Interessen und Wünschen

sowie des sozialen Umfeldes (Familie)

 

Ÿ Integrationsprozess

 

-   Stellenrecherche

unter Zuhilfenahme der Möglichkeiten von Jobportalen, Arbeitgeberkontakten mit

Blick auf Jobalternativen

 

-   Abgleich

der Stellenanforderungen mit dem persönlichen Profil

 

-   Verbesserung

und Entwicklung einer Selbstvermarktungsstrategie

 

Ÿ Bewerbungstraining

 

-   schriftliche

Bewerbungen

 

-   Telefontraining,

Videopräsenztraining

 

-   Vorstellungsgespräche

 

-   Assessmenttraining

 

-   digitale

Bewerbungsprozesse

 

Ÿ Begleitung

des Bewerbungsprozesses

 

-   Vor-

und Nachbereitung und Bewertung der Bewerbungsaktivitäten

 

-   Neuausrichtung

und Abwandlung von Bewerbungsaktivitäten

 

Ÿ Vorbereitung

des Übergangs in eine sozialversicherungspflichtige Arbeit oder Ausbildung

 

Nachbetreuung und Kontaktpflege

Anmerkung

Veranstaltungsort

Ilsenburger Straße 31
38855 Wernigerode

Bildungsanbieter

Akademie Überlingen Verwaltungs-GmbH

Ansprechpartner/in

Herr Reiner Rotzek

03943 9222 21 E-Mail schreiben

https://www.akademie-ueberlingen.de/P182/
Zum Seitenanfang springen Zur Navigation springen Zum Seiteninhalt springen